Betonmischer kippt während der Fahrt um

Ein Betonmischer ist am Mittwoch im Weidener Ortsteil Rothenstadt während der Fahrt umgekippt. Der 33-jährige Fahrer war am Nachmittag unterwegs zu einer Baustelle in Pirk. Kurz vor dem Ortsende von Rothenstadt kippte der vollbeladene Betonlaster in einer starken Kurve um.

Der Brummi kam auf der Fahrerseite zum Liegen, Teile des Betonmischers ragten in ein angrenzendes Feld. Rettungskräfte mussten den 33-Jährigen aus der Fahrerkabine befreien. Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Aus dem Lkw liefen Betriebsstoffe sowie Teile der Ladung in das Erdreich. Am Freitag soll der Boden abgetragen werden.