© Foto: Polizei Sulzbach-Rosenberg

Beladener Holztransporter außer Kontrolle

Zu einem spektakulären Unfall mit einem Langholztransporter kam es am Dienstagabend auf der B85 bei Sulzbach-Rosenberg im Landkreis Amberg Sulzbach.

Das Gespann geriet vor der Einmündung Fronberg mit den Rädern seines Anhängers ins Bankett. Aufgrund des Gewichts sanken die Reifen in das weiche Gras und das Gespann geriet außer Kontrolle. Der Anhänger wurde vom Zugfahrzeug abgerissen, überschlug sich und kam neben der Straße zum Liegen.

Sowohl die Bewohner eines Hauses an der B85 als auch die anderen Verkehrsteilnehmer hatten einen großen Schutzengel, da die Holzstämme gesichert durch Spanngurte trotz abgerissenem Anhänger mit der Zugmaschine verbunden blieben. Die Stämme wurden dadurch neben der Fahrbahn mehrere Hundert Meter nachgezogen und verwüsteten einen Vorgarten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die B85 war für einen halbe Stunde komplett gesperrt.