Beim Überholen entgegenkommendes Fahrzeug übersehen

Schwerer Verkehrsunfall am Mittwoch zwischen Burgtreswitz und Moosbach im Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Ein 67-Jähriger überholte einen vor ihm fahrenden LKW, übersah dabei aber einen entgegenkommenden VW. Beim Zusammenstoß der drei Fahrzeuge wurde der Unfallverursacher schwerst verletzt.

Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht werden. Seine Frau und seine Tochter erlitten schwere Verletzungen. Der VW-Fahrer sowie die beiden Insassen im Lkw erlitten leichtere Verletzungen und Schocks. Die Kreisstraße war für zwei Stunden komplett gesperrt.