Bei Holzarbeiten schwer verletzt

Ein Rentner hat sich Freitagvormittag bei Holzarbeiten schwere Verletzungen zugezogen. Der 74-Jährige wollte in einem Waldstück im Chamer Stadtteil Wulfing einen mit Baumstämmen beladenen Anhänger an einen Traktor ankuppeln.

Dabei setzte sich der Traktor rückwärts in Bewegung und klemmte den Mann ein. Ein Rettungshubschrauber brachte den Rentner mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.