© Foto: Daniela Donhauser

Beete pflanzen im Marienheim

Senioren und Kindergartenkindern des Caritas-Marienheims in Amberg bepflanzten wie jedes Frühjahr die Beete vor dem Haus.

In diesem Jahr wurde wieder ein Naschgarten mit Minigemüse, Kräutern und Blumen auf dem Basteiplatz angelegt. Unter fachkundiger Anleitung der Senioren und Heimmitarbeiter durften die Kleinen beim Pflanzen und Gießen selbst Hand anlegen.

Nach der Gartenarbeit konnten sich alle kleinen und großen Helfer frische Schnittlauchbutterbrote schmecken lassen. Das biologisch angebaute „Naschwerk“ wird dann in den Sommermonaten gemeinsam geerntet.