Bayerns erste inklusive Jugendherberge

Bayerns erste inklusive Jugendherberge ist gestern in Bayreuth an den Start gegangen. Familien, Schulklassen oder Seminarteilnehmer können hier Zeit miteinander verbringen, ohne von Barrieren aufgehalten zu werden.

Drei Tagungsräume haben zusätzlich Induktionsschleifen installiert, damit auch Menschen mit Hörbehinderung an den Veranstaltungen teilnehmen können. Der Freistaat hat den Neubau der Jugendherberge mit 2,7 Millionen Euro unterstützt. Die Einrichtung verfügt über 180 Betten, einen Speisesaal, dazu Sportplätze und einen Kinderspielplatz.