© Foto: Eva Bogner

Bauzaunkunst in der Amberger Altstadt

Zahlreiche Baustellen befinden sich aktuell im Stadtgebiet von Amberg. Um sie zu verschönern, läuft derzeit eine Aktion unter dem Motto „Sommer daheim“.

An drei Stellen in der Innenstadt haben bereits drei junge Amberger Künstlerinnen bunte Motive platziert. Am Bootshaus an der Schiffbrücke zauberte Nina Ferstl riesige Flügel auf ein Banner. Am Forum in der Fußgängerzone zeigt Julia Kederer die Altstadt als Cartoon und am Notstain in der Schiffgasse vermitteln lachende Gesichter von Luisa Merkel Sommergefühle.

Die Bauzaunbanner sollen nicht nur die Baustellen verschönern, sondern auch die Passanten erfreuen, zum Fotografieren einladen sowie den jungen Künstlerinnen eine Plattform geben.