Baum quer über B 85 gezogen

Ein Baum, der von einem Traktor über die Bundesstraße gezogen wurde, ist jetzt einem Autofahrer bei Kleinfalz im Landkreis Amberg-Sulzbach zum Verhängnis geworden.

Am Mittwoch hatte ein 87-Jähriger den 15 Meter langen Stamm an seinen Trecker gekettet und zog diesen aus einem Waldstück quer über die Fahrbahn der B85. Diese verantwortungslose Aktion wurde einem 60-jährigen Autofahrer zum Verhängnis.

Trotz einer Vollbremsung krachte der Wagen in das Hindernis und blieb schließlich im Bankett stehen. Glücklicherweise wurde der Autofahrer nicht verletzt. Es entstand ein Schaden von über 18.000 Euro. Der Traktorfahrer muss sich nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten.