© Foto: Maike Glöckner

Bärnau: Junger Mann bei Brand schwer verletzt

Ein Wohnungsinhaber ist am Montagabend bei einem Brand in Bärnau im Landkreis Tirschenreuth schwer verletzt worden.

Der Brand war durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr bald unter Kontrolle. Der verletzte Wohnungsinhaber hatte sich selbst ins Freie gerettet. Der 26-Jährige musste zur Behandlung seiner Brandverletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war die Ursache des Brandes ein Ethanol-Ofen in der Wohnung des Reihenhauses. Der Sachschaden liegt bei ca. 30.000 Euro