© Foto: Lino Mirgeler/dpa

Bad Kötzting: Golf rast an Streifenwagen vorbei

In der Nacht von Freitag (21.08.) auf Samstag staunten Beamte der Bad Kötztinger Polizei nicht schlecht, als sie mit 130 km/h auf der Staatsstraße bei Arrach, im Ldkr. Cham, auf dem Weg zu einem Einsatz waren, als plötzlich ein VW Golf den Streifenwagen überholte.

Bei der Verfolgung über eine Strecke von sechs Kilometern fuhr der Golf teilweise über 200 km/h. Auch im Bereich einer Geschwindigkeitsbeschränkung auf 70 km/h verlangsamte der Golf sein Tempo nicht merklich. Schließlich verloren die Beamten das Auto aus den Augen.

Da sich die Beamten aber das Kennzeichen notieren konnten, konnten sie den Golf vor einem Wohnhaus ausfindig machen. Die Staatsanwaltschaft hat die Beschlagnahmung des Autos veranlasst. Auch der Führerschein des jungen Fahrers wird noch beschlagnahmt – er hat ihn angeblich verloren.