B8/Pfatter: Frontal gegen Sattelzug

Auf der B8 bei Pfatter im Landkreis Regensburg hat sich gestern Nachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem alle vier Insassen schwer verletzt wurden.

Ein 46-jähriger Autofahrer war mit einem Begleiter und seinen beiden Kindern (3 und 7 Jahre) in Richtung Straubing unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er zwischen Geisling und Pfatter plötzlich auf die Gegenfahrbahn und krachte dort frontal gegen einen Sattelzug. Bei dem Aufprall wurden alle Autoinsassen schwer verletzt. Sie wurden mit Rettungsdiensten und Rettungshubschraubern in naheliegende Krankenhäuser gebracht. Der 58-jährige Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt.