© Foto: Maike Glöckner

B470 bei Weiden nach Unfall total gesperrt

Ein spektakulärer Unfall hat am Montagmittag für eine Totalsperre auf der B470 am Brandweiher gesorgt.

Ein 62-jähriger Autofahrer aus dem Pegnitzer Raum krachte mit seinem Fahrzeug aus Unachtsamkeit von hinten gegen das Auto einer 38-Jährigen aus Würzburg. Die junge Frau musste kurz vor der Einfahrt „Brandweiher“ verkehrsbedingt abbremsen. Sowohl die 38-jährige Dame, als auch die Beifahrerin des Pegnitzers, eine 63-jährige Dame, wurden leicht verletzt.

Da auch der Rettungshubschrauber landete, musste die B470 eine zeitlang gesperrt werden. Die beiden Fahrzeuge waren nur noch Schrott. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 25.000 Euro.