© Foto: Azubis Stadt Amberg

Azubis organisieren Blutspendeaktion

In Amberg haben die Auszubildenden und Anwärterinnen und Anwärter der Stadt eine Blutspendenaktion organisiert. Dabei waren die Beschäftigten der Stadtverwaltung und der Tochtergesellschaften aufgerufen, Blut zu spenden.

Insgesamt 82 Personen konnten dafür begeistert werden. Darunter 38 städtische Beschäftigte und 44 Bürger. Oberbürgermeister Cerny bedankte sich bei den Organisatoren und den Spendern. Blutspenden seien auch jetzt von größter Bedeutung.