Autos in Amberg zerkratzt

Und es werden immer mehr. Am Dienstag und Mittwoch sind in der Amberger Bäumlstraße und in der Umgebung viele Autos mit hakenartigen Kratzern beschädigt worden.

Mittlerweile hat sich die Zahl auf 18 erhöht. Die Höhe des Sachschadens liegt nun bei ca. 10.000 Euro und bislang fehlt noch jede Spur vom Täter. Hinweise zu der Serie nimmt die Polizeiinspektion Amberg entgegen.