© Foto: Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg

Autohändler entdeckt Diebstahl und bricht zusammen

Zum wiederholten Male ist ein Autohändler in Sulzbach-Rosenberg beraubt worden. In der Nacht von Montag auf Dienstag schlugen die Unbekannten auf dem Areal an der Fürstenmühlstraße zu.

Bei einem neuwertigen BMW ließen die Diebe eine Scheibe bersten. Dann bauten sie aus dem SUV das Navigations- und das Entertainmentsystem, das Lenkrad mit Airbag, Frontscheinwerfer und Beleuchtungseinrichtungen fachmännisch aus. Der Beute- und Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Als der Autohändler am Dienstag zu seiner Firma kam und das Chaos sah, brach er zusammen und musste mit Verdacht auf Herzinfarkt ins Krankenhaus gebracht werden. Hinweise zu dem Fall bitte an die Polizei in Sulzbach-Rosenberg.