© Foto: Maike Glöckner

Autofahrerin schleudert in den Gegenverkehr

Bei einem Unfall Montagnachmittag in Selb im Landkreis Wunsiedel ist eine 44-Jährige lebensgefährlich verletzt worden. Die Autofahrerin schleuderte bei Glätte mit ihrem Auto in den Gegenverkehr.

Ihr Wagen prallte seitlich in die Front eines entgegenkommenden Fahrzeugs. Mit einem Rettungshubschrauber wurde sie in eine Klinik geflogen. Die Beifahrerin des entgegenkommenden Wagens wurde ebenfalls schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrbahn war für mehrere Stunden komplett gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.