© Symbolfoto: Gerd Altmann / pixelio.de

Auto streift 82-jährige Fußgängerin – Krankenhaus

Eine 82-Jährige war mit ihrem Rollator in Amberg unterwegs und ist von einem Auto erfasst worden.

Laut Polizei wollte die Dame Dienstagfrüh die Regensburger Straße überqueren, musste aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens aber auf der Mittellinie stehenbleiben. Ein 60-Jähriger Autofahrer streifte sie dabei mit dem Außenspiegel.

Die Frau stürzte zu Boden – wurde zum Glück aber nur mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei Amberg bittet jetzt um Zeugenhinweise.