Auszeichnung für Weidener Gymnasien

Das Augustinus-Gymnasium und das Kepler-Gymnasium in Weiden werden am Freitag im Bayerischen Landtag in München ausgezeichnet. Die beiden Schulen haben am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten teilgenommen und erhalten den Preis als landesbeste Schulen.

Die zwei Schulen teilen sich den ersten Platz. Das Gewinner-Projekt des Augustinus-Gymnasiums lautete: „Der Hl. Johannes von Nepomuk – ein grenzüberschreitender Heiliger“. Das Kepler-Gymnasium punktete mit der Projektarbeit „Max Reger – ein Komponist, geprägt vom simultanen Umfeld seiner Heimatstadt Weiden in der Oberpfalz“.