© Foto: Sabine Heinemann, pixelio.de

Ausgebüxter Hund hält Polizei auf Trab

Ein freilaufender Hund hat Mittwochvormittag zwei Stunden die Polizei Amberg und Bedienstete des Tierheims Ursensollen auf Trab gehalten.

Der Vierbeiner war seiner Besitzerin entwischt. Er lief zwischen Amberg, der B85 und Raigering umher und verursachte dadurch ein erhebliches Verkehrschaos. Nach etwa zwei Stunden gelang es, den Hund mittels eines sog. Fangnetzes zu stoppen und ihn in die Obhut des Tierheims zu übergeben.