© Foto: Daniel Kroha

Arcaden in Regensburg kurzzeitig geräumt

Donnerstagnachmittag mussten Arcaden in Regensburg wegen einer starken Rauchentwicklung im Gebäude kurzzeitig geräumt werden. Es stellte sich heraus, dass ein Container hinter dem Gebäude brannte. Nach 30 Minuten konnte so das Gebäude wieder freigegeben werden. An Container und Außenfassade entstand ein Schaden von ein paar tausend Euro. Wie es zu dem Brand kommen konnte, muss noch untersucht werden.