Arbeitsunfall – Bauarbeiter schwer verletzt

Ein 38-Jähriger ist am Mittwoch bei Bauarbeiten in Walderbach, im Landkreis Cham, schwer verunglückt.

Der Arbeiter war auf einem zwei Meter hohen Baugerüst zugange, als er scheinbar aus Unachtsamkeit das Gleichgewicht verlor und rückwärts vom Gerüst stürzte. Er fiel mit dem Kopf und Rücken so unglücklich auf den darunterliegenden Betonboden, dass er sich dabei schwere Verletzungen zuzog.  Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.