Anrufe durch falsche Polizeibeamte

Sonntagabend haben sich Anrufe bei der Polizei von besorgten Bürgern gehäuft: Sie wurden von angeblichen Polizeibeamten am Telefon aufgefordert ihre finanzielle Situation offen zu legen.

Außerdem sollten Sie angeben, ob sich aktuell Wertgegenstände in der Wohnung befinden. Im Telefondisplay wird bei den Anrufen durch einen technischen Trick die Rufnummer der umliegenden Polizeistationen angezeigt.

Die Beamten weisen deshalb nochmal darauf hin: Lassen Sie grundsätzlich keine Unbekannten in die Wohnung, fordern Sie von angeblichen Amtspersonen immer einen Dienstausweis und machen Sie kein persönlichen Angaben am Telefon.