© Foto: Polizei

Angriff auf Polizisten bei Kontrolle

Bei einer Jugendschutzkontrolle in Amberg ist ein Polizeibeamter von einem 19-Jährigen tätlich angegriffen worden.

Bereits am Montagabend führten Polizisten im Maltesergarten Kontrollen durch. Dabei griff der alkoholisierte 19-Jährige einem Polizisten an die Waffe, warf dann seine Bierflasche weg und trat ihm bedrohlich entgegen. Bei der anschließenden Festnahme schlug der junge Mann wild um sich und beleidigte die Einsatzkräfte. Verletzt wurde dabei niemand.

Die Kripo Amberg ermittelt jetzt jedoch im Zuge eines priorisierten Verfahrens, unter anderem wegen Beleidigung und versuchten Diebstahls einer Schusswaffe.