© Foto: ACM

Amberger Kultur-Open im Englischen Garten

Kein Bergfest, kein Altstadtfest – aber in Amberg soll es jetzt trotzdem zumindest ein kleines Alternativprogramm geben: Das Kultur-Open am 31. Juli und 1. August.

Im Englischen Garten treten dann regionale Bands und Künstler auf – von bayerisch über Gospel, Soul, Funk bis hin zu Pop. Pro Tag spielen drei Bands u. a. die „BULs Brothers“ sowie „Fundamental Soul Thunder“. Es wird Verschiedene Essens und Ausschankstände geben. Die Besucherzahl ist beschränkt, deshalb sollen die Besucher in Zeitfenstern eingelassen werden. Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf.