Amberger Kripo schnappt Autodieb

Die Amberger Kripo hat nach einem Presseaufruf einen Autodieb ermittelt. Der Täter war im August in ein Autohaus in Bodenwöhr im Landkreis Schwandorf eingebrochen und hatte drei Fahrzeuge entwendet.

Kurz darauf wurden die Autos in der Gemeinde Bodenwöhr wieder aufgefunden. Nach Veröffentlichung eines Zeugenaufrufs bekamen die Ermittler den entscheidenden Hinweis. Der Tatverdächtige ist ein 16-Jähriger und soll die Schlüssel von fünf Fahrzeugen gestohlen und mit mindestens drei eine Spritztour unternommen haben. Ein Fahrzeug war danach beschädigt.

Der Gesamtsachschaden des Einbruchs liegt im mittleren vierstelligen Eurobereich. Der Jugendliche muss sich nun als Beschuldigter in einem Strafverfahren verantworten.