Amberger Bergauffahrt wieder befahrbar

Die Bergauffahrt in Amberg ist seit gestern wieder frei befahrbar. Für rund zwei Monate war die 450 Meter lange Strecke zwischen der Äußeren Raigeringer Straße und dem Antoniweg wegen dringend notwendiger Sanierungsmaßnahmen gesperrt gewesen.

Ganz abgeschlossen sind die Bauarbeiten aber noch nicht: In den kommenden zwei Wochen müssen noch die Bankette hergestellt, Nebenflächen asphaltiert und Fahrbahnmarkierungen angebracht werden. Währenddessen bleibt die Bergauffahrt aber für den Verkehr geöffnet.