© Foto: Clemens Mirwald, pixelio.de

Amberg vergibt Kulturförderpreis – jetzt bewerben

Die Stadt Amberg vergibt auch heuer wieder den Kulturförderpreis. Bewerbungen und Vorschläge sind noch bis zum 12. April möglich. Der Preis ist mit 6.000 Euro dotiert. Voraussetzung ist ein außergewöhnliches Talent auf dem Gebiet der bildenden oder darstellenden Künste oder aber im Bereich Musik, Literatur oder Film. Außerdem muss der Kandidat mit der Region Amberg verbunden und darf nicht älter als 27 Jahre alt sein. Bewerbungen schicken Sie einfach an das Kulturamt der Stadt Amberg. 

Die Bewerbungen und Vorschläge sind schriftlich beim Kulturamt der Stadt Amberg in der Zeughausstraße 1 a, 92224 Amberg, einzureichen und müssen neben dem Anschreiben einen kurzen Lebenslauf, Angaben zum bisherigen Werdegang und zur künstlerischen Zielsetzung enthalten. Außerdem sind Nachweise über die künstlerische Tätigkeit und gegebenenfalls geeignete Exponate vorzulegen. Eine Jury, die sich aus Vertretern der Stadt Amberg, Kulturexperten und Vertretern der Siemens AG – die auch die Hälfte des Preisgeldes beisteuert – zusammensetzt, wählt unter den eingegangenen Bewerbungen und Vorschlägen aus.