Amberg: Unterricht auf Englisch

Die Städtische Wirtschaftsschule in Amberg wird als Pilotschule in den Schulversuch „Bilinguale Wirtschaftsschule“ aufgenommen. Das teilte jetzt der Amberg-Sulzbacher CSU-Abgeordnete Dr. Harald Schwartz mit.

In bestimmten Klassen wird künftig in den Fächern Geschichte/Sozialkunde, Wirtschaftsgeographie und Übungsunternehmen auf Englisch unterrichtet. Dadurch soll eine Festigung und Vertiefung der Fremdsprache erreicht werden. Der Unterricht wird von Lehrkräften abgehalten, die das Fach Englisch studiert haben.