Amberg-Sulzbach: Polizei findet Waffen bei Durchsuchung

Die Polizei hat gestern im nördlichen Landkreis Amberg-Sulzbach zwei Anwesen nach Schusswaffen durchsucht. An der Aktion waren auch Spezialeinheiten aus Nürnberg beteiligt.

In der Wohnung eines Tatverdächtigen wurden schließlich Munition und Munitionsteile, wesentliche Waffenteile für Maschinengewehre sowie ein unbrauchbar gemachtes Maschinengewehr sichergestellt. Die beiden Tatverdächtigen wurden vernommen und in Absprache mit der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt.

Im Zuge eines anderen Verfahrens hatte die Amberger Kripo Hinweise auf die Waffen bekommen. Die Gegenstände wurden beschlagnahmt, die Ermittlungen dauern derzeit noch an.