© Symbolfoto: Rainer Sturm, pixelio.de

Amberg: Stadtwerke warnen vor Abo-Falle

Die Stadtwerke Amberg warnen aus aktuellem Anlass vor einer fiesen Masche – nämlich der Abo-Falle. Im Raum Amberg sind schon einige Bürger damit telefonisch konfrontiert worden.

Zunächst gibt sich der Anrufer als Immobilienfirma aus und stellt einen Gewinn in Höhe von 500 Euro in Aussicht, der angeblich von den Stadtwerken Amberg ausbezahlt wird. Dafür muss der Angerufene in der Leitung bleiben und verschiedene Tasten am Telefon drücken. Im Ergebnis schließt der Angerufene dabei ein Abonnement ab, ohne zu wissen, mit wem er es zu tun hat. Fakt ist, dass die Stadtwerke Amberg weder bei Gewinnspielen noch beim Verkauf von Strom und Gas mit Fremdfirmen oder Partnern zusammenarbeiten. Also – am besten Hörer auflegen.