Amberg: Spendensammelaktion des Müttergenesungswerks

„Auch Alltagsengel brauchen neuen Schwung“ – unter diesem Motto startet heute in Amberg die Spendensammelaktion des Müttergenesungswerks.

Bis 19. Mai sind die ehrenamtlichen Helfer unterwegs und sammeln Spenden für erschöpfte und kranke Mütter. 48.000 Mütter nahmen im letzten Jahr an einer Kurmaßnahme in einer Klinik des Müttergenesungswerkes teil. In den Beratungsstellen der Wohlfahrtsverbände können sich Mütter kostenlos zu allen Fragen rund um die Kurmaßnahme beraten lassen.