© Foto: Bewahrerderwerte, CC BY-SA 4.0, Wikimedia Commons

Amberg hebt nächtliche Ausgangssperre auf

Der Inzidenzwert in der Stadt Amberg unterschreitet den Wert von 100 Infizierten pro 100.000 Einwohner seit sieben Tagen. Damit wird die nächtliche Ausgangssperre ab Samstag aufgehoben. Das hat die Stadt in einer Pressemitteilung erklärt.

Außerdem startet ab Montag der Präsenzunterricht der Jahrgangsstufen 1 bis 4 der Grundschulen und Förderzentren und in den Abschlussklassen. Auch Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen dürfen unter den vorgegebenen Hygienebestimmungen öffnen. Angebote der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie Fahrschulen dürfen ebenfalls ab Montag in Präsenzform stattfinden, soweit dabei der Mindestabstand von 1,5 m durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann.