Amberg: Handtasche gestohlen

Handtaschenraub am Mittwochnachmittag in Amberg. Eine 73-Jährige war gegen 14 Uhr 30 zu Fuß in der „Bastei“ in Richtung Rosengasse unterwegs, als es zu dem Überfall kam.

Der Täter trat unbemerkt an die Frau heran, entriss ihr die Handtasche und rannte zurück zur Baustadelgasse. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Räuber blieb erfolglos. Die Kripo Amberg bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Beschreibung des Täters: etwa 160 cm groß und ca. 20 Jahre alt. Er hatte eine schlanke Figur, kurze schwarze Haare in Form eines Stiftenkopfes und insgesamt ein südländisches Aussehen. Er trug bei der Tat eine blaue Hose und ein helles T-Shirt. Die entwendete Handtasche war hellbraun, ca. 40 x 30 cm groß und hatte einen Umhängegurt und zwei Trageschlaufen.