Amberg: Bürgerspital-Areal wird bebaut

Der Amberger Stadtrat hat mit großer Mehrheit für die geplante Bebauung des Bürgerspital Geländes gestimmt.

Unter anderem ist eine Tiefgarage unter dem Bürgerspital-Areal geplant, mit Einfahrt über die Bahnhofstraße. Die Gegner des Projektes hatten vor der Entscheidung zu einem Flashmob auf dem Marktplatz aufgerufen – Es kamen ca. 120 Menschen. Sie halten es für falsch, durch das Vorhaben mehr Verkehr in die Altstadt zu holen. Ihrer Ansicht nach müssten die Autos raus aus der Stadt. (RR)