Advent mit Kugelbomben und Waffen

Die Verlockung ist groß, doch es ist kein Spaß. Feuerwerkskörper aus Tschechien. Fahnder der Bundespolizei Waidhaus, Bärnau und Waldsassen stellten am ersten Adventswochenende gleich mehrmals illegale Böller und Feuerwerksbatterien sicher.

Darunter auch ein Böller der mehr als ein halbes Kilo wog. Auch Elektroschocker, Wurfsterne und ein Schlagstock wurden beschlagnahmt. Gegen die Besitzer wird nun Ermittelt. Die Polizei rät dringend davon ab, sich illegale Feuerwerkskörper auf tschechischen Asiamärkten zu besorgen.