Achtung! Hohe Waldbrandgefahr in der Oberpfalz

Wegen des sonnigen und trockenen Wetters derzeit ist die Waldbrandgefahr in der Oberpfalz sehr hoch. Deshalb hat die Regierung der Oberpfalz von heute bis Sonntag Beobachtungsflüge angeordnet.

Von fünf Flughäfen aus starten die Flugzeuge jeweils mittags und abends. Bei den Einsätzen hält die Besatzung Ausschau nach Glutnestern und Rauchschwaden. Es wird darum gebeten in Waldgebieten äußerst vorsichtig zu sein, zum Beispiel keine Zigarettenkippen wegwerfen und kein offenes Feuer entfachen.