© Symbolfoto: RainerSturm, pixelio.de

Achtung Betrug – Keine Ausweisbilder verschicken

Identitätsdiebstahl ist eine der großen Gefahren im Internet. Gerade über Anzeigen-Plattformen legt diese Betrugsform massiv zu.  Auch eine junge Regensburgerin musste vor kurzem diese Erfahrung nach einem ebay-Kauf machen.

Ende Mai erstattete eine 23-Jährige Anzeige wegen Betrug. Sie kaufte sich bei E-Bay Kleinanzeigen ein Paar Schuhe, nach Bezahlung erhielt sie aber keine Ware. Im Vorfeld der Bezahlung tauschte sie mit der Verkäuferin „zur Absicherung“ Lichtbilder ihrer Personalausweise aus. Später stellte sich heraus, dass das ihr zugesendete Foto schon gestohlen und auch ihr Ausweisfoto dann bei einem ähnlichen Betrug verwendet wurde.

Tipps der Polizei

  • Versenden sie niemals Fotos oder Scans von Ausweisdokumenten, insbesondere nicht an Fremde!
  • Auch Bilder von Dokumenten, die Ihnen zugeschickt werden, bieten keine Sicherheit.
  • Erstatten Sie in jedem Fall von Identitätsdiebstahl Strafanzeige, auch wenn der Täter nicht bekannt ist. Melden Sie verdächtige E-Mails Ihrem E-Mail-Provider.