© Foto: Kai Breker, pixelio.de

A9: Transporter geht in Flammen auf

Ein Kleintransporter ist Montagmittag auf der A9 bei Stammbach im Landkreis Hof in Flammen aufgegangen. Ein 29-Jähriger war mit dem Fahrzeug unterwegs, als er ungewöhnliche Geräusche aus dem Motorraum bemerkte.

Kurze Zeit später gab es einen Ruck und es schlugen sofort Flammen aus dem Motorraum. Der Fahrer konnte seinen Transporter noch auf dem Seitenstreifen anhalten und aussteigen. Beim Eintreffen der ersten Polizeistreife stand das Fahrzeug, beladen mit Möbeln, bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr löschte den Brand, der Sachschaden liegt bei ca. 75.000 Euro. Die A9 war in Richtung Süden für 1 ½ Stunden komplett gesperrt.