© Foto: Sohrab Taheri-Sohi

A6: Sattelzug kommt von der Fahrbahn ab

Bei einem Verkehrsunfall Montagnachmittag auf der A6 bei Kümmersbruck im Landkreis Amberg-Sulzbach ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro entstanden.

Ein in Richtung Tschechien fahrender Sattelzug war von der Fahrbahn abgekommen, hatte die Schutzplanke durchbrochen und war im angrenzenden Grünstreifen zum Stehen gekommen. Der Unfall könnte möglicherweise durch ein Ausweichmanöver entstanden sein, bei dem der Sattelzug durch einen Pkw bei einem Überholvorgang geschnitten wurde. Die Bergung des mit 20 Tonnen Futtermittel beladenen LKWs dauerte mehrere Stunden, es kam zu Behinderungen und zu einer kurzfristen Vollsperrung der Autobahn.