© Foto: Stefan Puchner/dpa

A3 mehrere Stunden nach schwerem LKW Unfall gesperrt.

Am Dienstagabend gab es auf der A3 bei Neumarkt einen Unfall mit drei LKW. Für die Bergung musste die Autobahn mehrere Stunden gesperrt werden.

Ausgangspunkt war ein Reifenplatzer bei einem LKW zwischen den Anschlussstellen Neumarkt-Ost und Neumarkt in Fahrtrichtung Nürnberg. Der Fahrer konnte das Fahrzeug nicht mehr kontrollieren und krachte in die Mittelleitplanke. Ein nachfolgender LKW konnte zwar noch rechtzeitig bremsen… der dahinter jedoch nicht mehr – Er fuhr auf den zweiten auf. Der Fahrer des ersten LKW wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 125.000 Euro.