© Symbolfoto: Tim Reckmann, pixelio.de

A3: Mehr als 30 Warnbaken beschädigt

Ein Unfall auf der A3 im Landkreis Neumarkt hat am Sonntag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt.

Eine 58-jährige Autofahrerin war in einer Baustelle zwischen Velburg und Parsberg unterwegs. Die Frau wechselte dann von der linken auf die rechte Spur, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und beschädigte mehr als 30 Warnbaken. Die Autobahn musste in Richtung Passau für 1 ½ Stunden komplett gesperrt werden.

Die Autofahrerin wurde glücklicherweise nicht verletzt. An ihrem Auto entstand allerdings Totalschaden.