71-Jähriger von Heuballen eingeklemmt

Bei einem tragischen Betriebsunfall ist ein 71-Jähriger in Eschlkam, im Landkreis Cham, ums Leben gekommen. Verwandte fanden gestern Nachmittag den alleinstehenden Mann, auf dessen Bauernhof, eingeklemmt unter mehreren Heuballen.

Die sofort verständigten Rettungskräfte befreiten den Mann, gemeinsam mit Nachbarn. Trotz umgehend eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Landwirt noch an der Unfallstelle. Es gibt keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.