49-jährige Frau aus Hof vermisst

Seit Samstag 21.03.2020, wird die 49-jährige Iris Boschem aus Hof vermisst. Sie verließ ihre Wohnung am Sigmundsgraben gegen 13.20 Uhr.

Die Vermisste ist schwerbehindert und auf Medikamente angewiesen. Sie befindet sich möglicherweise in einer hilflosen Lage. Obwohl ein Personensuchhund und ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurden, verlief die Suche bislang erfolglos.

Frau Boschem ist 164 cm groß, hat eine sehr kräftige Figur und dunkelblonde, kurze Haare. Sie trägt eine grüne Jacke mit schwarzen Streifen, rosa Turnschuhe, sowie graue Jeans und eine schwarze Mütze mit roter Aufschrift. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer: 09281/7040 oder die Einsatzzentrale Oberfranken unter der Telefonnummer: 0921/506-0 entgegen.