© Symbolfoto: Arno Bachert, pixelio.de

4-Jähriger läuft gegen fahrendes Auto

Ein 4-Jähriger Junge ist in Tirschenreuth vor ein fahrendes Auto gelaufen.

Der Bub feierte Montag mit seiner Mutter und anderen Kindern eine Halloweenparty im Garten, als er plötzlich auf die Straße rannte. Der Junge prallte gegen die vordere linke Fahrzeugseite als er einem 33-Jährigen ins Auto lief. Glücklicherweise war der Fahrer recht langsam unterwegs, so dass sich der Junge lediglich das linke Wadenbein brach. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.