© Foto: H.Helmlechner / CC BY-SA

24 Millionen Euro Förderung für Oberpfälzer Gemeinden

Innenentwicklung, Beseitigung von Leerständen und das Flächensparen wird unterstützt vom Bayerischen Städtebauförderungsprogramm. Dabei fließen in diesem Jahr 24 Millionen Euro in die Oberpfalz und zwar an 64 Gemeinden.

So gehen z.B. fast 5 Millionen Euro an die Stadt Waldsassen. Dort wird ein großflächiger Bereich in zentraler Lage entsiegelt und nachhaltig als Erholungs- und Grünfläche angelegt. Auch die Revitalisierung von Industrie- und Gewerbebranchen wird unterstützt. Ein Beispiel: Bad Neualbenreuth erhält für die die Nachnutzung eines Lagerhausgebäudes 750.000 Euro.