24-Jähriger mit Messer verletzt

Ein 24-Jähriger ist bei einer Messerstecherei in der Nacht zum Samstag in Neumarkt verletzt worden. Vor einer Diskothek war es in den frühen Morgenstunden zu einer Auseinandersetzung zweier Männer gekommen.

Bei dem Gerangel verletzte ein 22-Jähriger aus Neumarkt seinen 24-jährigen Kontrahenten mit einem Messer am Oberkörper. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es bestand zu keinem Zeitpunkt Lebensgefahr durch die Stichwunde. Der 22-jährige Täter flüchtete aus der Disko und konnte nach einer groß angelegte Fahndung  in Tatortnähe widerstandslos festgenommen werden. Die Kripo Regensburg hat nun die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes aufgenommen.

Alle Bilder: Jürgen Masching | Ramasuri