20.000 Euro Sachschaden

Ein Sachschaden von 20.000 Euro ist am Samstag beim Brand einer Holzscheune in Regensburg entstanden. Verletzt wurde niemand.

Eine Anwohnerin hatte das Feuer im Sportpark Süd in Regensburg gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Schuppen, der auch als kleiner Kiosk genutzt wurde, bereits in Flammen und brannte komplett nieder. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.