© Symbolfoto: Boris Roessler/dpa

19-Jährige von zwei Männern angegriffen

Gefährliche Körperverletzung in Schwandorf. Eine 19-Jährige war am frühen Donnerstagmorgen zu Fuß unterwegs zum Bahnhof, um Zigaretten zu kaufen. Zwei Männer kamen ihr entgegen. Sie gingen erst an ihr vorbei, packten sie dann von hinten und berührten sie unsittlich.

Mit einem Gegenstand wurde die junge Frau leicht im Gesicht verletzt. Die 19-Jährige setzte Pfefferspray gegen die Männer ein, woraufhin sie flüchteten. Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizei Schwandorf entgegen.

Die beiden Männer werden jeweils als schlank, dunkelhäutig und ca. 25 Jahre alt beschrieben. Sie hätten sich in Englischer Sprache unterhalten. Beide hätten Kapuzenpullis getragen und die Kapuzen über den Kopf gezogen. Einer der Männer trug rote Schuhe.