19-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Schwerer Unfall Dienstagmorgen bei Auerbach im Landkreis Amberg-Sulzbach. Eine 19-Jährige war wohl zu schnell auf der glatten Straße unterwegs.

Das Heck des Wagens brach aus, sie rutschte quer über die Straße in den Graben, überfuhr einen Leitpfosten durchschlug einen kleinen Baum und kam an einem weiteren Baum zum Stehen. Die 19-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Mit schweren Verletzungen kam sie in ein Krankenhaus. Das Auto hat nur noch Schrottwert.