© Symbolfoto: smial [FAL or GFDL 1.2]

17-Jähriger mit Nacktfotos erpresst

Ein 17-Jähriger aus Cham ist mit seinen Nacktfotos zu erpresst worden. Der junge Mann hatte am Freitagnachmittag Nacktfotos von sich über die Social-Media-Plattform „Snapchat“ an eine Unbekannte versendet.

Kurz darauf erhielt er eine Aufforderung 200 Euro zu überweisen, weil sonst das Nacktbild im Internet verbreitet werde. Und wirklich tauchte das Foto danach auf „Instagram“ auf. Der 17-Jährige erstattete Anzeige bei der Polizei. Diese hat nun die Ermittlungen wegen Erpressung aufgenommen und warnt ausdrücklich davor Nacktbilder zu versenden, egal über welche Plattform.